Roland Widler


Dr. Roland Widler verfügt über langjährige industrielle Erfahrung in der Werkstoffentwicklung, Betriebseinführung und Beratung im Gebiet der Polymerwerkstoffe. Schwerpunkte: Rezepturentwicklung, Alterungsverhalten, Brandverhalten, Lebensmittelkontakt.

Neben seiner industriellen Tätigkeit ist er zeitweise Lehrbeauftragter an der Zürcher Hochschule Winterthur (ZHAW). Mehrjährige Mitarbeit in einer Normenkommission für Kunststoffprüfungen der electrosuisse (SEV), dann in einer Arbeitsgruppe des Branchenverbandes TEPPFA und aktuell in einer Arbeitsgruppe für neue EN Normen (TC 164, WG3, Werkstoffe für Trinkwasserkontakt).


COURS:

  • Polymerwerkstoffe für technische Anwendungen : Bewertung und Auswahl


  • FERMER/CLOSE