Cours

Informations et inscription

Ce cours n'est pas agendé en ce moment. Veuillez nous contacter en cas d'intérêt.
Dès 5 personnes interessées, nous vous contacterons pour chercher une date qui vous convient.

Durée

1 Tag

Langue du cours

Allemand

Enseignants

Versagen von Hightech-Komponenten

Objectifs du cours

In Zusammenarbeit mit der EMPA.
Die üblichen FSRM-Rabatte werden für diesen Kurs nicht gewährt.


EMPA logo

Alle Aspekte des Versagens werden anhand zahlreicher Beispiele (künstliches Hüftgelenk, Flugzeugkomponenten, Messtechnik...) diskutiert und deren Ursachen ermittelt. Weitere Themen aus der modernen Werkstofftechnologie werden im Hinblick auf Schadensprävention und Reparatur geschädigter Komponenten behandelt.

Public cible

 

Der Kurs richtet sich an TechnikerInnen sowie IngenieurInnen aus den Bereichen Materialwissenschaften und Machinenbau.

Contenu

  • Versagen von Flugzeugkomponenten
  • Schadensanalyse mit hochauflösender Oberflächenanalytik (Auger und ESCA)
  • Hochtemperaturwerkstoffe: Grundlagen und Schädigungsmechanismen
  • Laser-Materialbearbeitung: Härten, Beschichten, Schweissen
  • Schadensprävention und Reparatur geschädigter Komponenten (z.B. Turbinenschaufeln)

Enseignants

Dr. Manfred Roth ist heute als Senior Scientist an der Empa Dübendorf tätig, wo er knapp 27 Jahre die Leitung Metallkunde/Metallographie, Oberflächen- und Grenzflächentechnologie sowie Fügetechnik innehatte. Manfred Roth ist auch Professor an der ETH Zürich sowie an Universitäten in China.

Informations et inscription

Ce cours n'est pas agendé en ce moment. Veuillez nous contacter en cas d'intérêt.
Dès 5 personnes interessées, nous vous contacterons pour chercher une date qui vous convient.

Durée

1 Tag

Langue du cours

Allemand

Enseignant(s)